Login

Die Schlager des Jahres 1951

Artist Various Artists
Title Die Schlager des Jahres 1951
Release Date Sunday, May 22, 2011
Genre German Pop > Deutscher Schlager > Deutscher Schlager
Copyright © Musictales
Country GERMANY

Promotion Text

Die schönsten Schlager aus dem Jahr 1951

On Air

memorymusik (GERMANY) https://achjaradio.de
    Am Himmel steht ein kleiner Stern (Gerhard Wendland)
    Ansonsten, Herr Lutter (Friedel Hensch & die Cyprys)
    Der Südwind weht (Lonny Kellner / Maria Mucke / Lucie Schulz / Klaus Gross)
    Du kleines Schwalbenpaar (Willy Schneider)
    Ein Herz ist zu verschenken (Hildegard Knef)
    Ich hab’ noch einen Koffer in Berlin (Die 3 Travellers)
    Komm mit nach Saratow (Irma Baltuttis)
    Oh, wie bist Du schön (Will Glahé)
    Sonntagnacht auf der Reeperbahn (Liselotte Malkowsky)
    Warum gehst du fort (Gerhard Wendland)
Radio Centraal - Radio Vrolek - omroep zuidplas (NETHERLANDS) http://www.edelweiss-musik.nl
    Addio, Donna Grazia (Vico Torriani)
    Am Himmel steht ein kleiner Stern (Gerhard Wendland)
    Ansonsten, Herr Lutter (Friedel Hensch & die Cyprys)
    Auf Regen folgt Sonne (Will Höhne)
    Auf Wiederseh'n (Rudi Schuricke)
    Baby, es regnet doch (Evelyn Künneke & Erwin Halletz)
    Bei mir zu Haus (Heinz Woezel / Friedel Hensch & Die Cyprys)
    Blaue Nacht am Hafen (Lale Andersen)
    C'est si bon (Renée Franke und die Cyprys)
    Das Ding (Heinz Erhardt)
    Das machen nur die Beine von Dolores (Peter Alexander)
    Das soll uns nicht noch mal passier’n (Heinz Erhardt)
    Der alte Seemann kann nachts nicht schlafen (Liselotte Malkowsky)
    Der Reigen (Die Berliner Sinfoniker / Walter Liebe)
    Der Südwind weht (Lonny Kellner / Maria Mucke / Lucie Schulz / Klaus Gross)
    Die Panne mit Susanne (Peter Alexander)
    Die weiße Hochzeitskutsche (Renée Franke & Detlev Lais)
    Du kleines Schwalbenpaar (Willy Schneider)
    Ein Herz ist zu verschenken (Hildegard Knef)
    Florentinische Nächte (Rudi Schuricke)
    Hab'n se nich' ne Braut für mich (Bully Buhlan)
    Heut müsst es Frühling sein (Vico Torriani & Lys Assia)
    Holdrioh - liebes Echo (Friedel Hensch und die Cyprys)
    Ich hab’ mich so an dich gewöhnt (Bully Buhlan)
    Ich hab’ noch einen Koffer in Berlin (Die 3 Travellers)
    Ich zähl’s mir an den Knöpfen ab (Rita Paul)
    Im Café de la Paix in Paris (Gitta Lind)
    Im Hafen von Adano (René Carol & Lonny Kellner)
    In der Cafeteria von Milano (Gerhard Wendland)
    In der Taverne von San Remo (René Carol)
    Komm mit nach Saratow (Irma Baltuttis)
    La Le Lu (Lonny Kellner & René Carol)
    Leise rauscht es am Missouri (Bruce Low)
    Liebe ist ja nur ein Märchen (Gerhard Wendland)
    Mein Herz geht auf die Reise (Maria Mucke & Peter Scheeben)
    Mona Lisa (Gerhard Wendland)
    Oh, wie bist Du schön (Will Glahé)
    Pack die Badehose ein (Die kleine Cornelia)
    Schau mich bitte nicht so an (Detlev Lais)
    Schütt’ die Sorgen in ein Gläschen Wein (Willy Schneider)
    Sonntagnacht auf der Reeperbahn (Liselotte Malkowsky)
    Soviel Schwung (Lonny Kellner / Peter Renée Körner / Willy Hofmann)
    Spiel’ mir eine alte Melodie (Lale Andersen)
    Übers Jahr, wenn die Kornblumen blühen (Rosita Serrano)
    Warum gehst du fort (Gerhard Wendland)
    Wenn ich will, stiehlt der Bill für mich Pferde (Renée Franke / Friedel Hensch & Die Cyprys)
    Winke, Winke (Evelyn Künnecke)
    Wir wollen uns wieder vertragen (Heinz Erhardt)
    Wo meine Wiege stand (Vico Torriani)
    Zauber von Paris (Vico Torriani)