Login

Danke Caterina

Artist Caterina Valente
Title Danke Caterina
Release Date Sunday, January 2, 2011
Genre German Pop > Deutscher Schlager > Deutscher Schlager
Copyright © MusicTales Classics
Country GERMANY

Promotion Text

Die schönsten Hits von Caterina Valente zu ihrem 80. Geburtstag

Die gebürtige Italienerin Caterina Valente entstammt einer der angesehensten Künstlerfamilien Italiens. Ihre Mutter Maria Valente war die berühmteste Zirkusclownin ihrer Zeit, ihr Bruder Silvio Francesco (1927-2000) war ebenfalls im Showbusiness tätig und machte mit Caterina zahlreiche gemeinsame Aufnahmen. Im Zirkus stand Caterina bereits als Fünfjährige zusammen mit ihren Geschwistern in der Manege. Ihre ersten Solo-Auftritte hatte sie in Paris, wo sie zunächst als Sängerin in einem Nachtclub auftrat. Nach einigen Versuchen in Frankreich machte sie die ersten offiziellen Aufnahmen 1952 bei Radio Zürich. Ihre außergewöhnliche internationale Karriere begann 1953 als Gastsängerin des Kurt Edelhagen-Orchesters. Ihre erste eigene Schallplatte war die Single Istanbul und bald darauf wurde sie durch Veröffentlichungen wie Malagueña und The Breeze and I einem breiteren Publikum bekannt. In Deutschland verkaufte sich der Titel Ganz Paris träumt von der Liebe von 1954 über eine halbe Million Mal, was für diese Zeit außergewöhnlich viel war. Weitere bekannte Singles waren Komm ein bisschen mit nach Italien (1956), Wo meine Sonne scheint (1957), Spiel noch einmal für mich, Habanero (1958) und Tschau, Tschau, Bambina (1959). 1959 wurde sie sogar für den Grammy als beste Sängerin nominiert. Neben ihrer Karriere als Sängerin drehte Caterina Valente eine Reihe erfolgreicher Filme gemeinsam mit anderen Stars dieser Zeit, wie z. B. Peter Alexander oder Walter Giller. In den 50er und frühen 60er Jahren war Caterina Valente die populärste Sängerin im deutschsprachigen Raum.

Management / Booking

Get in contact