Get every week all new releases

Nino Rota: Trio für Flöte, Violine und Klavier: I. Allegro ma non troppo

Artist Mildred Scholz / Kei Kashiwabara / Stephan Gottschall
Title Nino Rota: Trio für Flöte, Violine und Klavier: I. Allegro ma non troppo
Release Date 2018-12-27
Genre Classical > Chamber Music
Copyright © primTON
Country GERMANY

Promotion Text

JukaBB-Award 2018

Der JukaBB Award 2018 für die beste Interpretation ging an Mildred Scholz (Fl.), Kei Kashiwabara (Vl.) und Stephan Gottschall (Kl.). Mit ihrer Darbietung des Trios für Flöte, Violine und Klavier von Nino Rota (1. Satz Allegro ma non troppo) konnten sie die Jury und das Publikum überzeugen. Die Aufnahme stammt vom Abschlusskonzert am 12.08.2018 aus dem Tonstudio Ölberg-Kirche Berlin-Kreuzberg.
JukaBB (Jugend-Kammermusik Berlin-Brandenburg) bietet Kammermusikworkshops für engagierte junge Musiker. Das Projekt bietet Jungendlichen, fortgeschrittenen Anfängern und fortgeschrittenen Instrumentalisten die Möglichkeit, in der Kammermusik eine andere Art von intensivem, packendem und forderndem Musizieren kennen zu lernen. Als Dozenten begleiten dieses Projekt Mika Yonezawa (Violine), Kleif Carnarius (Violoncello), Sibylle König (Violoncello), Ralf-Torsten Zichner (Klavier) und Norbert Möller (Klarinette). Ein Förderverein unterstützt die kammermusikalische Arbeit junger Musiker.

Management / Booking

Get in contact