Get every week all new releases

Wir genießen die himmlische Freude

Artist Laubensteiner Bläser / Schwarzensteiner Sängerinnen
Title Wir genießen die himmlische Freude
Release Date 2016-01-15
Genre German Folk > Volksmusik > Bayrische Volksmusik
Copyright © Bogner Records
Country GERMANY

Promotion Text

Geistliche Volksmusik

Außergewöhnliche Empfindungen und Erfahrungen lassen unser begriffliches und alltägliches Denken und Sprechen schnell an eine Grenze stoßen. In seiner ersten öffentlichen Ansprache nach seinem Amtsverzichthat unser bayerischer Papst Benedikt XVI. drei solche Grunderfahrungen des Menschen genannt, die nach einer anderen Sprache verlangen. Da wäre zu nennen die Erfahrung der Liebe, wo dem Menschen eine ganzneue Dimension des Seins aufgeht, eine neue Größe und Weite der Wirklichkeit. Genauso gilt das für die Erfahrung der Trauer, die Berührung durch den Tod, durch Leid und die Abgründe des Daseins. Auch hier eröffnen sich, nach der anderen Seite hin, neue Dimensionen der Wirklichkeit, die mit dem Reden allein nicht mehr beantwortet werden können. Und schließlich sieht der emeritierte Papst in der Begegnung mit dem Göttlichen, die von Anfang an zum Menschsein gehört, eine solche Grunderfahrung des Menschen, die nach einer anderen Sprache ruft, nach einer neuen Weise sich auszudrücken. Zum Glück hat der Mensch eine solch andere Sprache, die das normale Denken und Sprechen übersteigt, gefunden. Auch mir fällt da an erster Stelle der Gesang und die Musik ein, dann aber auch die Poesie, die ebenfalls nicht von ungefähr die Liebe, das Leid und den Tod sowie das Göttliche als Hauptthemen hat und schließlich der Dialekt, der uns ebenfalls unverzichtbar ist, um bestimmte Erfahrungen und Gefühle zum Ausdruck zu bringen, die man nicht einfach in die Schriftsprache übersetzen kann. Diese CD vereint auf wunderbare Weise diese drei besonderen Möglichkeiten des Ausdrucks. Geistliche Volksmusik, die durch ihren Klang, ihre Poesie und ihre besondere sprachliche Färbung das göttliche Geheimnis auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringt. Mögen die Psalmen, Lieder und Weisen, die die Schwarzenstoaner Sängerinnen und die Laubensteiner Bläser mit einem beachtenswerten Gespür für das Geistliche zum Ausdruck bringen auch unsere Seelen anrühren und zum Klingen bringen! (Johannes Palus, Pfarrer)

Management / Booking

Get in contact