Get every week all new releases

Johannes Passion, Vol. 2

Promotion Text

Im Anfang war das Wort ....

Dieser starke Satz am Beginn des Johannes Evangeliums hat seine magische Kraft über die Jahrtausende erhalten und prägt die gesamte Passion von Johann Sebastian Bach in der er die trockene Erzählung der Leidensgeschichte in den Mittelpunkt stellt. Die Passion ist in vier verschiedenen Fassungen erhalten. Neben der hauptsächlich bekannten Erstfassung aus dem Jahr 1724, von denen die dritte und vierte nur in Details abweichen und auf die wir uns zum Teil in Fragen der Instrumentation beziehen, ist vor allem die zweite Fassung aus dem Jahr 1725 sehr interessant, weil in ihr eine zusätzliche Bassarie enthalten ist und der Eingangs- sowie der Schlusschor und die zwei Tenorarien durch alternierende Sätze ersetzt sind. Um ein umfassendens Bild aller Arien und Chöre geben zu können haben wir uns für diese Aufnahme für die Erstfassung entschieden, fügen die Bassarie "Himmel, reiße, Welt, erbebe" an die in der zweiten Fassung geforderte Stelle und stellen die vier Alternativsätze zwischen ersten und zweiten Teil der Passion, gleichsam als musikalische Predigt von Bach höchstpersönlich.