Get every week all new releases

Breabben Sie Bribier

Artist Walter Baco
Title Breabben Sie Bribier
Release Date Tuesday, December 14, 2010
Genre Audiobooks
Copyright © KulturAg
Country AUSTRIA

Promotion Text

Sprachakrobatik - Nonsense - experimetell-hintergründig-absurd - Wiener "Schmäh"

."..um Genres und Genregrenzen kümmert sich Walter Baco wenig. Er spielt lustvoll mit phonetischen, musikalischen und literarischen Versatzstücken und montiert diese zu akustischen Appetithappen, die Kunstanspruch und deftigen, parodistischen Unterhaltungswert zu vereinen wissen. Die zehn auf dieser CD versammelten Kurzhörspiele folgen – trotz ihrer Unterschiedlichkeit – dennoch einem gemeinsamen Interesse: Dem Interesse an Sprache und sprachlichem Ausdruck. Wobei der Multimediakünstler Baco, durchaus vergleichbar mit Ernst Jandl und Gerhard Rühm, nicht allein den Inhalten nachspürt, sondern durch Überzeichnung und Verfremdung Haltungen, Stimmungen und Mentalitäten bloßlegt. Es sind bierdunstige Klischees, hohle Phrasen und Ideologeme, die da, Stück für Stück, von Walter Baco und seiner Partnerin Andrea Bergmann, lustvoll an die Oberfläche gegrunzt, gebrummt und aus den Tiefen oberflächlicher Geisteshaltungen zu Tage gefördert werden. So verkehrt sich die ­»Tierliebe« alsbald in ihr Gegenteil, im Stück ­»Kamikaze« werden Substantiva zum Zwecke einer nimmer enden wollenden Publikumsbeschimpfung aneinandergereiht und in der »Sprach-Didaktik« brabbelt ein offenbar älterer Herr den Küchentischmonolog eines grundsätzlich Unzufriedenen. In einer »Festansprache« dürfen Bezirkspolitiker aller Länder den »Jahrestag des Jahres«, kurzum: den »Jahresalltagstag« wortgewaltig mit blankem Unsinn aufladen und in seiner »Groteske« handelt Walter Baco schließlich sämtliche Glücksversprechungen aus der Werbung, der Yellow-Press und den allseits beliebten Dreigreigroschenromanen ab. Dass der Schriftsteller und Musiker Walter Baco es als Stimmeakrobat dabei zur Zirkusreife bringt, ist aus Rezipientensicht schlicht als Glücksfall zu bezeichnen. Baco, dessen Kurzhörspiele teilweise bereits im HÖRSPIEL-Studio auf Ö1 zu hören waren, weiß auch, dass Audiokunst die Ohren des Publikum erst öffnen muss, um die versendeten Botschaften ans Ziel zu bringen. »An euch«, heißt es gegen Ende des Stückes »Du« ebenso kokett wie programmatisch, »wende ich mich in dem Bewusstsein, dass meine Worte bei euch am besten aufgehoben sind.« Peter Klein, Ö1

Pictures

Promotion Pictures

Management / Booking

Get in contact

Promotion plan