Get every week all new releases

Tanzen gehen

Artist Volker Herdick
Title Tanzen gehen
Release Date 2017-09-08
Genre Pop > Pop / Rock
Copyright © HMpG Records
Country GERMANY

Promotion Text

Volker Herdicks "Tanzen gehen" - vom VDM Award Sieger 2017!

„Tanzen gehen“ - das neue Album vom "VDM Award 2017" Sieger Volker Herdick beschreibt aus Sicht eines Mitfünfzigers treffsicher die Gefühle und Lebenslagen seiner Generation mit den für diese Altersgruppe typischen Brüchen und Veränderungen, sei es familiär oder beruflich. Es zieht etwas wehmütig Bilanz, zeigt aber auch Humor und macht Mut Neues zu beginnen.

Der Titelsong „Tanzen gehen“ blickt mit Melancholie zurück auf die guten alten Zeiten, wo man sich mit Mitte 30 in einem intakten Freundeskreis regelmäßig traf zum Sporteln, Trinken, Lachen, Musik hören, Karten spielen, usw. Heute stecken wir in unseren oft frustrierenden Jobs fest, warten auf das Wochenende und machen dann nichts aus diesem außer zu Hause auf der Couch vor dem Fernseher zu sitzen.

14 neue Songs, selbst getextet & selbst komponiert, dabei fast alle Instrumente selbst ein gespielt und selbst aufgenommen, mal rockig, mal relaxt, mal schrill, mal zurückhaltend arrangiert geben einen umfangreichen Einblick in die Welt der 50+Generation. So beruhigt der Song „Alles was Du machst ist gut“ die mit zunehmendem Alter ständig wachsende Existenzangst. „Ich liebe Dich“ mal anders, 6 Worte statt die berühmten 3, und so viel schöner anzuhören.

„Wieder geht ein Jahr“ beschreibt den Auszug der Kinder aus dem Elternhaus und führt vor Augen, dass das Leben Veränderung bedeutet und nichts selbstverständlich ist. Besonders schlimm, dass nicht nur die Kinder gehen, sondern die Liebe gleich mit, so fühlt es sich jedenfalls an, wenn geliebte Menschen, die über 20 Jahre unsere Lebensmittelpunkt bildeten, gehen.

„Such Dir was im Leben, das du liebst“ gewinnt den diesjährigen VDM Award in der Sparte Video-Ballade und stellt fest, das auf Dauer tatsächlich nur die Liebe zählt. Wir hängen oft in unseren frustrierenden Jobs fest und warten auf das Wochenende statt sich eine Beschäftigung zu suchen, die einen wirklich er- und ausfüllt. Wir haben mitunter die falschen Partner und quälen uns der Kinder wegen damit ein halbes Leben lang, statt sich einfach den richtigen Partner zu suchen.

Die Songs „Urlaub ist einfach wunderbar“ und „Der Fön, der lässt die Haare wehen“ sorgen dann zur Auflockerung für Erheiterung und beweisen, dass man über die schnödesten Alltagsgeschehnisse, ja sogar über Gebrauchsgegenstände herrlich so daher schwadronieren kann, schließlich macht „der Fön nur heiße Luft, und der Effekt ist schnell verpufft“.

„Ich bin wie Du“ ist ein klares Statement! Je älter man wird, desto mehr stellt man fest, dass alle Menschen die gleichen Bedürfnisse haben, über ähnliches lachen und weinen, dieselben Sorgen und Nöte teilen, kurz, wir sind gar nicht so verschieden, so individuell wie insbesondere die Werbung uns bauchpinseln will, und das gilt auch im Verhältnis zwischen uns Erwachsenen und Kindern, Einheimischen und Ausländern, Sesshaften und Flüchtlingen, Armen und Reichen. „wir sehen zwar verschieden aus doch innen sieht´s genauso aus“.

„Diäten sind einfach asozial“, ein typisches Problem der Generation 50+, die Fitness sinkt, der Bauch wächst und man hängt im Gewohnten, also in seiner Familie und seinem verbliebenen Freundeskreis fest, was die Erkenntnis nach sich zieht, will man fitter werden, muss man Gewohnheiten durchbrechen um den Preis Freunde und Familie zu verprellen und sich in den diversen Diät-Selbsthilfegruppen neue Freunde zuzulegen. Diäten bedrohen also langjährige soziale Bindungen, sind also kurz und gut gesagt „asozial“.

„Wenn es ruhiger wird im Haus“ – erzählt vom Leben des typischen Berufspendlers, der täglich 2-3 Std. auf staureichen Pisten unterwegs ist um zur Arbeit und wieder nach Hause zu kommen. Insbesondere der Heimweg nach einem stressigen Arbeitstag wird zur Tortur. Zu Hause angekommen will die Familie dann auch etwas vom Ehemann und Vater haben, was den Stresslevel noch erhöht. Erst wenn ab 21Uhr alle so Ihre eigenen Wege gehen kehrt Ruhe ein.

Tanzen gehen“ ist ein Album für die Zielgruppe 30 + und für Familien mit Kindern. Viel Spaß!

Pictures

Promotion Pictures

Management / Booking

Get in contact

Promotion plan

08.09.2017 Steht noch nocht fest
02.10.2017 Release Date "Tanzen gehen"
08.09.2017 Promostart
30.11.2017 CD-Vorstellung LIVE