Get every week all new releases

Wein8

Artist Peter Holzapfel
Title Wein8
Release Date Monday, November 15, 2010
Genre Holiday > Christmas
Copyright © beefree records
Country GERMANY

Promotion Text

A new extraordinary sound of traditional German and English Christmas songs

Traditionelle Weihnachtslieder, außergewöhnlich arrangiert und eingespielt von Peter Holzapfel. Es sind zwanzig Instrumentalfassungen bekannter deutscher, englischer und bayerischer Weihnachtslieder zu hören. Ein schwedisches Weihnachtslied, sowie zwei eigene Kompositionen runden den Weihnachtsreigen ab. Zum Einsatz kommen exotische Instrumente und Rhythmen, die in diesem Zusammenhang noch nicht zu hören waren. Melodien werden hier oft von mehreren Instrumenten gleichzeitg - unisono - gespielt. Dabei wird eine abgewandelte Art des Unisono verwendet, die man folgendermaßen beschreiben könnte: Viele Instrumente ziehen an einem Strang, haben ein gemeinsames Ziel, aber jede einzelne Stimme erlaubt sich Abweichungen, die ihrem jeweiligen Charakter entspricht. Dieser verschwenderische Umgang mit Melodiestimmen kommt ursprünglich in afrikanischen Musikkulturen vor. Afrikanische und karibische Rythmen, jazzige Arrangements, bluesige Gitarrenriffs und Instrumente aus verschiedenen Kontinenten erschaffen einen Soundtrack für ein weltweites Weihnachtsfest.

Pictures

Promotion Pictures

Management / Booking

Get in contact

Promotion plan

22.10.2010 Konzerte der Band "Schee Daneem", mit der Peter Holzapfel Titel aus seiner CD "Wein8" präsentiert.
29.10.2010 Konzert der Band "Schee Daneem" im Haberkasten in Mühldorf, bei dem Peter Holzapel Titel aus seiner CD "Wein8" präsentiert (http://www.muehldorf.de/kultur/haberkasten/)
12.11.2010 Schee Daneem, Max Wirtshaus, Grafing bei Bad Endorf mit Peter Holzapel und "Wein8" http://www.maxwirtshaus.com/
26.11.2010 Peter Holzapfel & Schee Daneem live im Hinterhalt in Gelting mit "Wein8" http://www.hinterhalt.de/
11.12.2010 Konzert von Schee Daneem Akustik Trio mit Peter Holzapfel und Weihnachtsliedern im Cabaret des Grauens, Burghausen http://www.cabaretdesgrauens.de/