Get every week all new releases

Welcome To The Motörvic!

Artist Marko Tomovic
Title Welcome To The Motörvic!
Release Date Monday, April 2, 2012
Genre Blues > Modern Electric Blues > Blues Rock
Copyright © Rock'n'Rose Records
Country GERMANY

Promotion Text

Welcome To The Motörvic!

Das neue Album mit dem Titel „Welcome To The Motörvic!“ von Marko Tomovic ist eine äußerst vielseitige Mischung von sechzehn dramaturgisch aufeinander aufbauender Songs. Obwohl es keine Band im klassischem Sinne gibt, handelt es sich um druckvolle Rockmusik mit Elementen aus Blues, Psychedelic; aber auch Jazz, Flamenco, Punk und viele andere hörbare Einflüsse. Nur vereinzelte und sparsam eingesetzte Perkussionsinstrumente unterstützen die vielen virtuos gespielten Gitarrenlinien. Gelegentlich tauchen Sounds anderer Instrumente wie Keyboard oder eine Singende Säge auf und garnieren das runde und sehr hochwertig produzierte Klangbild. Mit einer warmen, etwas rauchigen Stimme erzählt der Gesang von steinigen Lebenswegen, von Abenteuern und Begegnungen mit Freaks. Persönliches stößt sich am Übergeordneten. Die Platte ist keineswegs unpolitisch. Es geht um die Verletzlichkeit der Seele in einer Welt, die für Seelen nicht gemacht ist. Man spürt jedoch nirgends einen erhobenen Zeigefinger. Alles erscheint real und bodenständig. Man hört in der Produktion die Geduld, die Ruhe und die Zeit, mit welcher hier Kunst gemacht wurde. Die Songs wirken gewachsen. Die Inhalte erscheinen reflektiert. Der rockige Ursprung der Songs führte, sicher mit einem Augenzwinkern, zu dem Begriff „Motörvic“. „Welcome To The Motörvic“ ist ein spannendes Album, welches großen Spaß macht. Marko -“The Motörvic“- Tomovic ist die Band ohne Band. Die Musik ist rauh, dreckig und ehrlich. Seit über zweieinhalb Jahrzehnten spielt Marko seine Songs europaweit in Shows, auf großen Bühnen und in kleinen Clubs, immer auf dem Pfad des Blues durch die Tiefen des Psychedelic  auf dem Weg zum Rock . Ausgestattet mit E-Gitarre, fettem Röhrenamp und Stompbox verleiht der Motörvic seinen lebensnahen Texten mit rauchiger Stimme die Seele, die man bei jeder Show spürt, professionell und routiniert, aber nie abgehoben. Der Motrörvic kommt auf die Bühne und ist da, unüberhörbar. Er taucht ab in seine Welt, die voll ist mit verrückten und intensiven Begegnungen. Er nimmt den Zuhörer, den Gast an die Hand und macht ihn zu seinem Weggefährten. Seit geraumer Zeit gehen auch Freunde und Mitmusiker mit auf die Reise. So kann man den Motörvic als Solist, als Duo, Trio, Quartett und Quintett erleben. Jedes Mal anders, immer überzeugend, wild und doch zerbrechlich. Marko Tomovic wurde am 30.Mai 1968 in Düsseldorf geboren. Schon mit einem Jahr zog er mit seiner Familie nach Ophoven, ein kleines 500 Seelen Dorf in Deutschlands wilden Westen. Seine Kindheit war behütet. Nach einem 1,5 Jährigen Aufenthalt in Niamey im Niger, Afrika gestaltete sich das Leben kompliziert. Deutsche Korrektheit und provinzielle Kleingeistigkeit vermischten sich mit Entwurzelung, die das Einleben in alte Muster unmöglich machten. Marko war damals 10 Jahre alt. Hinzu kam, dass seine Familie zugezogen war und seine Mutter deutsch und sein Vater jugoslawisch war. Die Familie Tomovic war zwar angesehen, jedoch nie wirklich integriert. Marko zog sich immer weiter zurück und begann zu komponieren, so gut er konnte. In seiner Jugend erlebte er die in den 80er Jahren eskalierende Fremdenfeindlichkeit am eigenen Leib. Der Zusammenhang von persönlicher Vereinsamung und gesellschaftlichen Irrsinn prägte in dieser Zeit das politische Bewusstsein des späteren Motörvic. Marko entschied sich für die Musik und die damit verbundene Mission. „Man sollte versuchen alle zu erreichen.“ Marko spielt Blues, Flamenco, Klassik, Rock, Jazz, selbst Schlager. Sein Herz jedoch gehört dem Rock`n Roll. So rockt er Blues, Flamenco, Klassik, Jazz, ja sogar Schlager. Unzählige Kleinproduktionen und über 1500 Shows europaweit hat es vom Motörvic schon gegeben. Und jetzt endlich erscheint das aufwendig künstlerisch produzierte Album „Welcome To The Motörvic!“, produziert von dem unvergleichlichen BJ Genten für Rock`n Rose Records. Für den Motörvic heisst es jetzt auftreten, touren und die Mission erfüllen.

Management / Booking

Get in contact