Get every week all new releases

Mirror Mirror On The Tree

Artist ColorReflection
Title Mirror Mirror On The Tree
Release Date Monday, December 7, 2009
Genre Holiday > Christmas
Copyright © ReColor Records
Country AUSTRIA

Promotion Text

ColorReflection: Reflexionen zweier Sänger in farbenreicher Vielfalt

ColorReflection ist der Sound von Pop, Soul und R’n’B mit Jazz Einflüssen. Die Grundfarben der stimmstarken Sänger sind Rhythmus, Gefühl und Begeisterung. Könnte man ihre Musik mit Farben beschreiben wäre sie bunt. Melissa und Mario sind keine gewöhnlichen Duett-Partner. Sie singen beide über dieselben Themen: unter Anderem über ihre Probleme oder ihre schönen Erfahrungen mit Männern. Durch diese Duett-Konstellation können sie die bunten Betrachtungsweisen eines Themas aufzeigen. Die Band spiegelt den Farbenreichtum aus der Sicht eines Kindes in verschiedenen Situationen wieder. In verspielter Manier gelten Seifenblasen als Markenzeichen der Band. Das Debüt-Album von ColorReflecion „Sun meets Rain“ wird voraussichtlich März 2010 erscheinen. Nur wenn Sonne und Regen aufeinander treffen, werden die Reflexionen der Farben in Form eines Regenbogens sichtbar. Das erste Album dreht sich um die Farben Lila und Weiß. Lila ist die unterste Farbe eines Regenbogens und deshalb genau passend für das Debütalbum. Ohne Licht gäbe es keine Farben, ohne Weiß keine Lichtbrechung. Daher ist weißes Licht für ColorReflection eine Konstante, durch das der Farbenreichtum der Band sichtbar wird. ColorReflection entstand im Sommer 2008, als Melissa Hosler und Mario Mrazek, beide Studenten an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, begannen gemeinsam zu komponieren. Nachdem sie ihren ersten Song „Say Good Bye“ geschrieben hatten, fingen sie Feuer. Durch die gute Zusammenarbeit und Begeisterung entstand ein farbenreiches Songrepertoire. Qualitative Musik braucht gute Musiker. Deshalb entschied das Duo ColorReflection sich zu einem Sextett zu erweitern. Mit Julia Radschiner (Keys), Mike Seidl (Git), Thomas Jank (Bass) und Clemens Adlassnigg (Drums) etablierte sich der Sound der Band. Rechtzeitig vor Weihnachten wurde die Single „Mirror Mirror On The Tree“ veröffentlicht und Live im KLUB-OST in Wien aufgeführt. Im Frühjahr 2009 arrangierten sie Ihren Song „Storm On Mars“ für Groove Collective und führten auch diesen im KLUB-OST WIEN auf. Seit Beginn der Zusammenarbeit befinden sich über 20 Eigenkompositionen im Repertoire von ColorReflection. Martin Haidinger (ORF) schrieb über den Weihnachtssong „Mirror Mirror On The Tree“: SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AUF DEM BAUM … Schwarz-weiß-Fans sind bei ColorReflection nicht gut aufgehoben, denn Reflexionen des Glücks sind immer bunt. Wenn Mario und Melissa der Santa Claus der letzten Weihnacht aus der Spiegelung der Christbaumkugel entgegenlacht ist noch nicht klar, ob es nur das Glück vom vorigen Jahr ist, oder einfach das harmonische Fest JETZT! Das Duo ColorReflection blickt in einen Spiegel, der auf dem Christbaum hängt. Mario und Melissa suchen und lieben Seifenblasen der Behaglichkeit. Blasen zerplatzen. Unweigerlich. Gerade deshalb sind sie das Sinnbild unsrer Gefühle. „Mirror, mirror on the tree“ ist die Sehnsucht, die niemals vergeht, aber von Seifenblasen genarrt wird, die das Bild der vollkommenen Liebe zu obskuren Kristallen werden lassen. Was das Ying für das Yang ist, sind auch diese beiden für einander – der perfekte Ausgleich. Die etwas schwärzer angehauchte Lebenseinstellung von Mario und das hoffnungsvolle Weltbild von Melissa bilden vereint das, was den Sound von ColorReflection so einzigartig macht: das realistisch reflektierende und trotzdem bunte Bild des Lebens – eben einer Seifenblase gleich.

Management / Booking

Get in contact

Promotion plan

Get Flyer (pdf)

09.12.2009 Wien