Get every week all new releases

Bayerische Harfenklänge

Artist Christine Horter
Title Bayerische Harfenklänge
Release Date 2013-07-26
Genre German Folk > Volksmusik > Instrumental
Copyright © Prasky
Country AUSTRIA

Promotion Text

Christine Horter spielt Kompositionen von Robert Schiffmann 1872-1932

Als drittes Kind einer sehr musikalischen Familie wurde ich im April 1992 geboren. Aufgewachsen in Schaftlach (Landkreis Miesbach) erlernte ich bereits mit sechs Jahren das Harfenspiel. Besonders geprägt wurde dies über Jahre durch die Noten von meinem Ururgroßvater Robert Schiffmann (1872 - 1932), dessen Werke nie veröffentlicht wurden. Ich machte es mir zur Aufgabe, diese „Schätze“ nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und somit wurde der Grundstein für meine erste CD gelegt. Besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle meiner Familie zukommen lassen, die mir die musikalische Ausbildung ermöglicht hat und mich immer unterstützt. Weiteren Dank an meinen Produzenten René Prasky für die professionelle Aufnahme im Tonstudio am Achensee. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt meiner Harfenlehrerin Monika Hering. Ohne sie würde es diese CD nicht geben. Seit Beginn meiner musikalischen Tätigkeit stand sie mir immer mit Rat und Tat und vor allem mit guten Nerven zur Seite. Ich hoffe, dass diese CD Ihnen ebenso viel Freude bereitet wie mir und würde mich über ein Wiedersehen bei einem meiner Auftritte sehr freuen. Christine Horter, Juli 2013 Wurde am 07.06.1872 in Schöffleiten geboren. Schon während seiner Schulzeit begann er das Erlernen des Zitherspielens. Sein Lehrmeister war kein Geringerer als der bekannte Zithervirtuose und Komponist Michael Obermüller aus Wattersdorf. Um 1890 übersiedelte Schiffmann nach Schaftlach, wo er das kleine Anwesen zum „Jack am Machtern“ (Jakob Marter) geerbt hatte. Hier begann er sich nun selbstständig in der Musik weiter zu bilden. Schiffmann wurde ein gefragter Zitherlehrer. Seine Schüler und Mitspieler bestätigten ihm ein hervorragendes Musikgehör. Woher er seine umfassenden Kenntnisse in der Musiklehre genommen hat ist nicht genau bekannt. Dass er diese Fachausdrücke keinem Lehrbuch entnahm, geht daraus hervor, dass er sie meistens falsch schrieb. Jedem Schüler und Mitspieler in seiner Kapelle schrieb er zahlreiche eigene und fremde Stücke in Deren Notenbücher. Alle Stücke schrieb er für drei Zithern. Schiffmann lebte sich recht schnell in Schaftlach ein, was auch die Titel der komponierten Werke bestätigen, beispielsweise die Polka „Nur lustig“ und die „Lustigen Schaftlacher Buam“. Auch den Walzer „die Verliabten“ komponierte er in dieser Zeit. Mit 24 Jahren heiratete Schiffmann die um 16 Jahre ältere Nachbarin Katharina Piechl, Krämerin und Gütlerin. Am 15.09.1897 wurde seine einzige Tochter Katharina geboren. Die Gabe, seine Empfindungen mit Worten auszudrücken war ihm nicht gegeben. Dafür umso mehr, diese in Musik umzusetzen. Sein Leben spielte sich fast ausschließlich im Dorf und in dieser Gemeinschaft ab. Selbst die kleinsten Ausflüge und Erlebnisse waren Anlaß für ihn, sie musikalisch festzuhalten: „Empfindungen am Tegernsee“ , „Erinnerung an Reichenhall“ , „Ein Abend im Moosrainer Bauerntheater“. Seine patriotische Gesinnung und die Begeisterung für das bayrische Königshaus veranlaßten ihn, den königlichen Hoheiten zu besonderen Anlässen ein Musikstück zu widmen. „Prinz Leopold Jubiläums Fest Marsch“ (zum 50 Geburtstag von Prinz Leopold), „Herzog Karl-Theodor Marsch“. Nach dem Tode seiner Frau am 20.12.1920 nahm sowohl seine körperliche als auch seine musikalische Schaffenskraft ab. Durch einen Unfall erblindete er auf einem Auge und verlor seine Zähne. Aus dem stillen, schon immer etwas wortkargen Mann wurde nun ein Einsamer, ein mürrischer Eigenbrötler. Am 16.09.1932 starb Schiffmann. Eine vollständige Sammlung seiner Werke gibt es nicht. Die vielen Notenbücher wurden unter den Schülern und Nachfahren weit verstreut. Christine Horter Alex-Gugler-Str. 64 D-83666 Schaftlach Handy: 0172 7721488 E-Mail: christine.horter@gmail.com www.christinehorter.de

Pictures

Promotion Pictures

Management / Booking

Get in contact